Mo, 12.05.2014 um 16 Uhr am Pfarrheim

Auch in diesem Jahr bieten wir eine Gruppenstunde für die aktuellen 3. Klässler der Karl-Hufnagel-Grundschule an (Jahrgang 2004/2005). Wir waren bereits in der Grundschule und haben die Kidis informiert!

Was ist die KjG überhaupt?
Die KjG (Katholische Junge Gemeinde) ist ein deutschlandweiter katholischer Jugendverband des BDKJ und hat ca. 70 000 Mitglieder. Die KjG Harthausen hat selbst ungefähr 100 Mitglieder und zurzeit 8 Gruppenstunden für Kinder zwischen 9 und 14 Jahren an. Die motivierten Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen wurden von der KjG Diözesanebene geschult und versuchen ein möglichst attraktives und ansprechendes Angebot zu erstellen. Highlight der KjG ist das Zeltlager im Sommer!

Was ist eine Gruppenstunde?
In der Gruppenstunde werden Woche für Woche verschiedene Spiele gespielt, gebastelt und gemeinsam Zeit miteinander verbracht. Die ausgebildeten Gruppenleiter versuchen die Kids vom Schulaltag abzulenken.

Die Gruppenstunden werden nicht mehr nach Geschlecht getrennt, sondern es gibt nur noch eine Gruppenstunde für Mädchen und Jungen zusammen.
Aber natürlich achten wir darauf, dass das Programm für jeden ansprechend ist. Daher ist es auch wichtig, dass die Kinder den Gruppenleitern ihre Ideen und Wünsche mitteilen.

Wo findet eine Gruppenstunde statt?
Die Gruppenstunden finden vor allem bei schlechtem Wetter im KjG Keller des Pfarrheims statt. Bei super Wetter geht es natürlich nach drausen.

Weitere Infos über die KjG, die Gruppenleiter, das Zeltlager oder über den KjG Keller können Sie sich auf der Startseite anschauen: www.kjg-harthausen.de

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter “info@kjg-harthausen.de” gerne zur Verfügung.